Main-Tauber

Trotz Corona Blumencafé bietet etwas Normalität

Stückchen Lebensfreude

Archivartikel

Wittighausen.Das Coronavirus wirbelt den Alltag durcheinander. Probleme mit der Lebensmittelversorgung gibt es bisher keine. Doch der Mensch lebt nicht allein von Brot, Nudeln und Fertigsuppen. Dieser Meinung ist jedenfalls Blumencafé-Inhaberin Christina Reinhard. Und die Reaktion ihrer Gäste gibt ihr recht.

Mit Inkrafttreten der Corona-Verordnung des Landes zum 23. März musste Familie Reinhard Café

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00