Main-Tauber

Schiedsrichter haben einen Förderverein

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Die Schiedsrichtergruppe Mergentheim verfügt jetzt auch über einen Förderverein, an dessen Spitze ein vierköpfiger Vorstand steht. Er setzt sich zusammen aus (von links) Udo Fleck (Kassierer), Jonas Immel (Schriftführer), Sebastian Schühl (Vorsitzender) und Tim Krauter (stellvertretender Vorsitzender). Mittlerweile sind nahezu alle Referees dem Förderverein beigetreten, wer Lust verspürt, die Unparteiischen zu unterstützen, kann dies im Übrigen ebenfalls tun. Wer sich für die Arbeit des Fördervereins interessiert, meldet sich unter E-Mail foerderverein@srg-mergentheim.de. Bild: Klaus T. Mende