Main-Tauber

Künzelsau – Bad Mergentheim

Regiobuslinie wird fortgesetzt

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Der Kreistag beschloss in seiner Sitzung am Mittwoch in Tauberbischofsheim die Fortführung der Regiobuslinie zwischen Bad Mergentheim und Künzelsau. Voraussetzung dafür ist, dass die entsprechende Landesförderung weiter fließt. Der Main-Tauber-Kreis beteiligt sich an der Finanzierung mit bis zu 40 000 Euro. Die Laufzeit endet im Jahr 2022. Dann soll erneut überprüft werden, ob eine Fortführung sinnvoll ist.

Rund 208 849 Personen haben im letzten Jahr den Bus genutzt. 2016 waren es nur 172 587. In erster Linie wird er zur Schülerbeförderung in Anspruch genommen. Von Montag bis Freitag fahren während des Schuljahres täglich 860 Personen mit. in den Ferien sind es 381. An Sonn- und Feiertagen sinkt die Zahl auf 176. Die Busse verkehren in einem durchgängigen Ein-Stunden-Takt zwischen 5 und 23 Uhr zwischen Künzelsau, Krautheim, Dörzbach und Bad Mergentheim. hut