Main-Tauber

Wettbewerb des Deutschen Handwerks Herausragende Leistungen der Teilnehmer, auch aus dem Main-Tauber-Kreis, sowie der Ausbildungsbetriebe gewürdigt

Nikita Ligastaev ist zweiter Bundessieger

Archivartikel

Im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks schnitten auch Teilnehmer aus dem Main-Tauber-Kreis wiederum sehr erfolgreich ab. Jetzt was Preisvergabe.

Main-Tauber-Kreis/Pfedelbach. „Qualität ist das Markenzeichen des Deutschen Handwerks“ und „Leistung lohnt sich“. Zwei Begriffe mit denen der Pfedelbacher Bürgermeister Torsten Kunkel die Bedeutung der Handwerksberufe und die Erfolge

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4456 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00