Main-Tauber

Zivilcouragepreis Förderverein des Aktionskreises Sucht- und Gewaltprävention, Sicherheit und Gesundheitsförderung überreichte Auszeichnungen

Mut in brenzligen Situationen gezeigt

Sie wollten keinen Heldenmut beweisen, sondern einfach nur helfen. Deshalb wurden 24 Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis mit dem Zivilcouragepreis des AkS ausgezeichnet.

Main-Tauber-Kreis. Einem komplett betrunkenen Sprinterfahrer wurde die Weiterfahrt durch das Abziehen des Fahrzeugschlüssels verwehrt, einem 96-jährigen desorientierten Mann geholfen, eine Festnahme nach einem

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00