Main-Tauber

Caritassozialdienst Ehrenamtliche sollen nach vorheriger Schulung eingebunden und je nach persönlichem Wunsch eingesetzt werden

Menschen ein wenig Zeit schenken

Archivartikel

Interesse an Lebensentwürfen haben, zuhören können und jemandem ganz praktisch unter die Arme greifen: Das sind Herausforderungen für engagierte Ehrenamtliche beim Caritassozialdienst.

Main-Tauber-Kreis. Nadja Hildebrandt, Teamleiterin des Caritassozialdiensts, und ihre Kolleginnen haben gut zu tun. Ihr Arbeitsplatz liegt gleich rechts hinter der Eingangstür des Caritas-Hauptgebäudes am

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00