Main-Tauber

Angehörigen-Entlastungsgesetz Landkreise und Kommunen sehen durch die Anhebung des Bruttoverdiensts auf 100 000 Euro zusätzliche finanzielle Belastungen auf sich zukommen

Leichtere Entscheidung für Pflegeheim befürchtet

Archivartikel

„Eltern und Kinder von pflegebedürftigen Angehörigen werden nachhaltig und spürbar entlastet“, sagt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Der Main-Tauber-Kreis aber befürchtet Mehrkosten.

Main-Tauber-Kreis. Angehörigen- Entlastungsgesetz heißt das Gesetzeswerk, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales auf den Weg gebracht und Mitte August vom Bundeskabinett beschlossen wurde.

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00