Main-Tauber

Kreisimpfzentrum in Bad Mergentheim In der Einrichtung des Landkreises beginnen die Impfungen am 22. Januar mit verminderter Kapazität

Landrat: „Licht am Ende des Tunnels“

Aufgrund der landesweiten Verschiebung des Termins fällt der Startschuss im Kreisimpfzentrum (KIZ) in Bad Mergentheim erst am 22. Januar. Am Donnerstag wurde es vorgestellt.

Main-Tauber-Kreis.Bereits am 27. Dezember war Impfstart (die FN berichteten). Das KIZ in Bad Mergentheim hätte eigentlich am 15. Januar in Betrieb gehen sollen, doch der Impfstoff fehlt. Am Freitag, 22. Januar soll es nun soweit sein. „Sie haben mit ihrem großartigen Einsatz dazu beigetragen, dass wir bei der Bekämpfung der Pandemie nunmehr das Licht am Ende des Tunnels sehen können“, lobte Landrat Reinhard

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4927 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema