Main-Tauber

Gemeinschaftsstand

Kreis präsentiert sich auf Expo Real

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Der ist wieder am Gemeinschaftsstand des Landes auf der Messe Expo Real in München vertreten. Die Vertreter des Kreises präsentieren unter dem Dach der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken den Wirtschafts- und Lebensstandort Main-Tauber-Kreis. Ziel ist, gewerbliche und innerstädtische Projekte voranzubringen. Die Wirtschaftsförderung des Kreises kann nach entsprechenden Hinweisen Großbrachen, Gewerbeflächen und Gewerbeimmobilien vorstellen.

Die Expo Real ist eine internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen und ist von 7. bis 9. Oktober geöffnet. Mehr als 2000 Aussteller aus mehr als 30 Ländern präsentieren sich und zeigen Produkte, Dienstleistungen und Services rund um die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilienbranche. Der Kreis nutzt diese Plattform, um die Vorzüge des Wirtschaftsstandortes vorzustellen. Mit den Kreisen Hohenlohe und Schwäbisch Hall sowie dem Stadt- und Landkreis Heilbronn wird unter dem Dach der Wirtschaftsregion auf Möglichkeiten der wirtschaftlichen Expansion und der Projektentwicklung hingewiesen. lra