Main-Tauber

Ausbildungsmarkt Unternehmen in der Region halten trotz der Corona-Krise an der Zahl der ausgeschriebenen Plätze fest

Junge Menschen sind weiterhin gefragt

Archivartikel

Eine kriselnde Wirtschaft verunsichert zukünftige Azubis. Die FN haben nachgefragt – und bekamen eine klare Antwort: „Der Bedarf an gut ausgebildeten jungen Menschen ist hoch.“

Odenwald-Tauber.Konjunktureinbruch, Corona-Rezession, Wirtschaftskrise – immer wieder dominieren solche Begriffe die Berichterstattung über die Pandemie. Viele Branchen kämpfen nach wie vor mit den Nachwehen des monatelangen Lockdowns. Und nun schnellen die Infektionszahlen erneut in die Höhe. Das verunsichert junge Menschen: Macht es überhaupt Sinn, sich in der aktuellen Lage um einen Ausbildungsplatz zu

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00