Main-Tauber

Kreisumlage Gremium entschied sich bei einer Nein-Stimme vor dem Hintergrund der weiterhin guten Steuerkraftsummen für eine Reduzierung

Hebesatz sinkt um einen Prozentpunkt

Archivartikel

Die Kreisumlage sinkt um ein Prozent auf 30 Punkte, was rund 1,9 Millionen Euro bedeutet. Dass die Kommunen ein wenig mehr Geld zur Verfügung haben, beschloss der Kreistag am Mittwoch.

Main-Tauber-Kreis. Es war ein langgehegter Wunsch der Städte und Gemeinden im Main-Tauber-Kreis: die Senkung der Kreisumlage. Hatte Landrat Reinhard Frank den Haushaltsentwurf Ende Oktober noch mit einer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00