Main-Tauber

Facebook-Umfrage Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen raten Bundesregierung und Landratsämter von Halloween-Touren ab

Gruselfilm und schaurige Deko statt „Süßes oder Saures“

Archivartikel

Odenwald-Tauber.Der Gruselhöhepunkt des Jahres steht vor der Tür – oder auch nicht: Kleine verkleidete Gespenster und Hexen sollten wegen der Pandemie dieses Jahr besser darauf verzichten, am 31. Oktober von Haus zu Haus zu ziehen und Süßigkeiten zu sammeln. Kinderärzte sowie Bundesfamilienministerin Franziska Giffey raten vom gewohnten Halloween ab: „Auch wenn das für Kinder und Jugendliche sehr traurig ist,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4035 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00