Main-Tauber

Arbeiten im Wald Forstwirte der Kommunen im Landkreis wurden im Umgang mit der Sicherheitskralle geschult

Gefahren bei Baumfällung mindern

Archivartikel

Werden geschädigte Bäume nicht fachmännisch geerntet, kann es zu lebensgefährlichen Situationen kommen. Deshalb schult das Forstamt Forstwirte im Umgang mit der Sicherheitskralle.

Main-Tauber-Kreis. In der Region sind zahlreiche Laub- und Nadelbäume durch den Trockenstress der vergangenen Jahre stark geschwächt und sterben ab. Wenn diese Bäume gefällt werden, ist darauf zu achten, dass

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1888 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00