Main-Tauber

Corona-Krise Gruppe fand im privaten Rahmen zusammen / Freiwillige übernehmen Einkäufe, Gassigehen und Botengänge

Fast 1000 bieten Hilfe via Facebook an

Archivartikel

Im Kreis gibt es bereits mehrere Hilfsangebote für Menschen, die von der Corona-Krise betroffen sind. Auch in Facebook hat sich eine Gruppe gegründet, die Unterstützung anbietet.

Main-Tauber-Kreis. Um durch die Corona-Krise zu kommen, braucht es Solidarität, die Unterstützung von Schwächeren und Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft. Das hat ein großer Teil der Bevölkerung bereits

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00