Main-Tauber

Jugendhilfeausschuss Diskussion über die von Dr. Joachim Fiebig vorgestellten Daten, Zahlen und Interpretationen zum Bestand und zur Struktur der Kindertagesbetreuung

Fachkräftemangel und verhaltensauffällige Kinder waren Thema

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Dass dem Rechtsanspruch auf eine Kinderbetreuung im Main-Tauber-Kreis für über Dreijährige Rechnung getragen werde, bestätigte Jugendamtsleiter Martin Frankenstein auf eine Frage aus dem Gremium Jugendhilfeausschuss nicht. Die Selbstverständlichkeit, dass eine fast 100-prozentige Deckung erreicht ist, müsse jetzt in Frage gestellt werden, meinte er. Dr. Joachim Fiebig bestätigte ihn: „Dieser

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1463 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00