Main-Tauber

Corona-Krise Kinobranche reagiert besorgt und teilweise mit Unverständnis auf zweiten Lockdown / Die FN sprachen mit Betreibern

„Erneuter Lockdown trifft uns sehr hart“

Archivartikel

Mit klaren Regeln und Abstandsgeboten versuchte die Kinobranche für Sicherheit und gleichzeitigen Filmgenuss zu sorgen. Jetzt trifft die Filmtheater-Betreiber der zweite Lockdown.

Odenwald-Tauber.Vor möglicherweise fatalen Auswirkungen auf die Kinowirtschaft bundesweit, warnt der HDF Kino, die zentrale Interessensgemeinschaft der Kinobetreiber in Deutschland. Und auch Sven Döding („Movies“ Bad Mergentheim), David Derr („Badischer Hof“ Tauberbischofsheim), Wolfgang Gebauer („Roxy“ Wertheim und „Schloss-Theater“ Miltenberg) sowie Nenad Tomasinjak („Löwenlichtspiele“ Walldürn) machen sich

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00