Main-Tauber

Bioenergie-Region Durchwachsene Silphie ist Insektenweide und Substrat zugleich

Energiepflanze mit einem hohen Potenzial

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Ob neben Ackerrandstreifen oder auch Blühflächen im Zuge von Agrarumwelt- und Biotopvernetzungsmaßnahmen: Derzeit blühen etwa zwölf Hektar der Durchwachsenen Silphie im benachbarten Hohenlohekreis – ein Projekt der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber.

Die ursprünglich aus Nordamerika stammende Pflanze wird bis zu drei Meter hoch, blüht gelb und ist mehrjährig. Aufgrund ihrer

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00