Main-Tauber

Familienzentren Landrat Reinhard Frank zieht positive Zwischenbilanz zum Ausbau der Einrichtungen im Main-Tauber-Kreis / Antwort auf veränderte Strukturen

„Ein wichtiger Beitrag zum sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben“

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Eine positive Zwischenbilanz der Initiative zur Schaffung von weiteren Familienzentren im Main-Tauber-Kreis zieht Landrat Reinhard Frank. Sieben Kommunen hätten im vergangenen und diesem Jahr ein Familienzentrum neu geschaffen oder werden dies in Kürze tun. Das sind 40 Prozent der Städte und Gemeinden. In fünf weiteren Kommunen werden bestehende Angebote fortgeführt und ausgebaut.

Damit

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00