Main-Tauber

Verkehrswacht Aufmerksamkeit der Kinder wurde geschult

Die Gefahren des „Toten Winkels“

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Das Miteinander von Lkw, Bus, Radfahrer und Fußgänger im Bereich von Kreuzungen gehört zu den gefährlichsten Situationen im Straßenverkehr. Immer wieder kommt es zu schweren, mitunter tödlichen Verkehrsunfällen, weil Bus- oder Lkw-Fahrer beim Abbiegen einen Fußgänger oder Radfahrer übersehen, der sich im „Toten Winkel“ befindet. Besonders häufig betroffen sind Schulkinder, die aufgrund ihrer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4131 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00