Main-Tauber

Handwerkskammer Ausbildungszahlen gehen wieder nach oben / Fachkräfte dringend gesucht

Die Auftragsbücher sind randvoll

Archivartikel

Kammerpräsident Ulrich Bopp sprach in der Herbstsitzung der Vollversammlungsmitglieder von langfristig vollen Auftragsbüchern.

Heilbronn. Wer derzeit einen Handwerker braucht, muss viel Geduld haben. Das Handwerk arbeitet unter Voll-Last, mehr geht im Augenblick nicht, und das wird auch in der Zukunft nicht viel besser. Der Grund: der immer deutlicher spürbare Fachkräftemangel

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4732 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00