Main-Tauber

Katastrophenschutz Ab 11 Uhr piepen die Nina-Apps auf den Smartphones / Vereinzelt auch Sirenengeheul

Der bundesweite Warntag im Main-Tauber-Kreis

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis/Tauberbischofsheim.Der erste bundesweite Warntag von Bund, Ländern und Kommunen findet am heutigen Donnerstag, 10. September, statt. Dazu werden um 11 Uhr in ganz Deutschland Warn-Apps piepen, Sirenen heulen und Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen.

„Egal ob Brände, Bombenfunde, Trinkwasserverunreinigungen oder andere Gefahrenlagen: Frühzeitige Warnungen und eine schnelle Information der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00