Main-Tauber

Kreisforstamt Scheidende Forstamtsleiterin Dagmar Wulfes gab einen Sachstandsbericht zur Forstreform und stellte den Zustand in der Natur vor

Dem Wald im Landkreis geht es schlecht

Archivartikel

Nach drei Jahren gab Forstamtsleiterin Dagmar Wulfes ihre „Abschiedsvorstellung“ im Kreistag. Sie sprach von geschwächten Bäumen und der Massenvermehrung von Borkenkäfern.

Main-Tauber-Kreis. Intern verabschiedet wird Dagmar Wulfes, die das Forstamt des Main-Tauber-Kreises seit drei Jahre leitet und die Forstneuorganisation begleitet, am 16. Dezember. Bei der Kreistagssitzung am Mittwoch

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6651 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00