Main-Tauber

Freizeit Die Freibadsaison ist fast überall zu Ende / Verantwortliche der Schwimmbäder blicken auf durchschnittliches Jahr zurück, aber zeigen sich dennoch zufrieden

"Das Wetter kann man nicht bestimmen"

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Die Freibadsaison neigt sich dem Ende. Ein Großteil der Bäder hat bereits geschlossen und wappnet sich für die kälteren Monate. Zeit, um das jährliche Fazit zu ziehen.

Generell blicken die Schwimmbadbetreiber der Region, darunter Ahorn, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim, Wenkheim und Boxberg, auf ein durchschnittliches bis gutes Jahr zurück.

So spricht beispielsweise Werner

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00