Main-Tauber

„SchuleWirtschaft“ Main-Tauber-Kreis Die Vorsitzenden Marcus Wirthwein und Denise Voit äußern sich zur Zukunft des Netzwerks

Bildung und Gewerbe enger verzahnen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Marcus Wirthwein, Vorstand der gleichnamigen AG, übernimmt den Vorsitz des Netzwerks „SchuleWirtschaft“ zu einem spannenden Zeitpunkt. „Mein Hauptaugenmerk ist die Digitalisierung“, verrät er im Gespräch mit den FN. Als Unternehmer, aber auch als Familienvater, weiß er um die Defizite, die die Schulen in diesem Zusammenhang haben.

Wie Studien und Befragungen zeigen, wurden die Mängel

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00