Main-Tauber

Neues Bildungsangebot

AV-Dual soll fit für Ausbildung machen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Mit der Einführung von AV-Dual zum Schuljahr 2020/21 sollen Schüler gefördert werden, die aufgrund eines fehlenden Abschlusses oder aus anderen Gründen nicht direkt eine Ausbildung beginnen können. Schüler sollen von sozialpädagogisch ausgebildeten Schulbegleitern in Praktikums- oder Ausbildungsplätze vermittelt werden, informierte Jochen Müssig. Das Projekt ist vom Wirtschaftsministerium des Landes initiiert und wird mitfinanziert. Vor allem in Handwerksberufen fehlten Kräfte. Anette Schmidt (CDU) erachtete es als wichtig, Jugendliche an die Hand zu nehmen, um ein dauerhaftes Abdriften in die Sozialsysteme zu verhindern. hvb