Main-Tauber

Sportassistent

Ausbildung beginnt am 12. Oktober

Tauberbischofsheim.Eine Sportassistenten-Ausbildung wird von der Badischen Sportjugend im Badischen Sportbund Nord in Kooperation mit der Sportjugend Tauberbischofsheim dezentral durchgeführt. Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und können die Jugendleitercard (Juleica) beantragen. Konzipiert ist diese Ausbildung für die Sportkreise Tauberbischofsheim, Mergentheim, Buchen und Mosbach.

Die Ausbildung beinhaltet unter anderem die Planung und Durchführung einer Trainingseinheit, Spiel- und Übungsformen zur Schulung konditioneller und koordinativer Fähigkeiten, kleine Spiele, die Grundlagen der Sportbiologie und Trainingslehre, das Verhalten und die Handlungskompetenz des Übungs- und Jugendleiters, pädagogische Grundlagen und die Aufsichtspflicht. Mit Abschluss der Sportassistenten-Ausbildung können die Teilnehmer sowohl die Jugendleiter-Lizenz als auch die Übungsleiter-Lizenz C Profil Kinder absolvieren.

De Grundlehrgang, entfällt in diesem Fall, so dass der direkte Einstieg in den Aufbaulehrgang der jeweiligen Ausbildung erfolgen kann.

Die Veranstaltungen finden an den Wochenenden 12. bis 13. Oktober und 16. bis 17. November in Tauberbischofsheim statt. Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung über die Teilnahme. Es entstehen Kosten. Anmeldungen sind ab sofort bei der Sportjugend Tauberbischofsheim, Telefon 09341/898813 oder per E-Mail an sportjugendtbb@t-online.de, möglich.