Main-Tauber

Feuer in Gewächshaus

Arbeitsmaschine gerät in Brand

Archivartikel

Rothenburg.Ein 65-jähriger Landwirt aus dem Rothenburger Ortsteil Reusch meldete am Sonntagnachmittag ein Feuer in seinem Gewächshaus hinter dem Wohnanwesen.

Während die Feuerwehr alarmiert und auf der Anfahrt war, gelang es dem Mann aber bereits, den Brand selbst zu löschen.

Warum seine einachsige Arbeitsmaschine, die er in dem Gewächshaus stehen hatte, letztlich in Brand geraten ist, konnte sich der Mann nicht erklären. Die ermittelnde Polizei in Rothenburg geht von einem technischen Defekt aus. Der Sachschaden an der Gewächshaus-Verglasung und an einer Bodenfräse wird von der Polizei auf insgesamt 8000 Euro geschätzt. pol