Main-Tauber

Nitratinformationsdienst Zwei Sammelstellen eingerichtet

Annahme der Proben ab 15. Februar

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Jedes Jahr im Frühjahr liefert der Nitratinformationsdienst (NID) wertvolle Informationen über die aktuellen Bodenvorräte an Nitrat-Stickstoff. Diejenigen, die Bodenproben zur Untersuchung bringen, erhalten Ergebnisse zu den Nitratgehalten in jeder Beprobungsschicht und eine schlagspezifische Düngeempfehlung sowie einen Hinweis zur empfohlenen Höhe der ersten Düngegabe.

Das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00