Main-Tauber

Bilanz Genau 1000 Mal erteilte Amt eine Aufenthaltserlaubnis

700 Ausländer mehr leben im Kreisgebiet

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Die Gesamtzahl der Ausländer hat sich laut Statistik des Landratsamts Main-Tauber-Kreis 2017 auf knapp 6500 und somit um zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Im Jahr 2017 wurden genau 1000 Aufenthaltserlaubnisse für Ausländer erteilt, davon 112 an als Flüchtlinge und 159 an als subsidiär schutzberechtigt anerkannte Personen.

Nachhaltige Integration

Im August 2016 ist

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00