Main-Tauber

45 neue Coronavirus-Infektionen - Inzidenz steigt auf 134,4

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.45 neue Corona-Fälle wurden im Main-Tauber-Kreis an diesem Wochenende bestätigt. Die Gesamtzahl der bislang bestätigt Infizierten im Landkreis beträgt nun 1400. In Rauenberg wurde eine weitere Klasse der Grundschule unter Quarantäne gestellt. Die gesamte Schule ist nun geschlossen. Zwei Klassen der Grundschule Süd in Lauda befinden sich ebenfalls in Quarantäne.

Aktuell sind 247 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist auf 134,4 gestiegen. Die grafisch aufbereiteten Zahlen finden Sie hier.

Zum Thema