Main-Tauber

Denkmalförderung Werbach und Weikersheim profitieren

42 280 Euro für Brücke in Haagen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.„Das Land unterstützt Eigentümer und Besitzer von Kulturdenkmalen bei deren Erhaltung und Pflege. Ich freue mich, dass erneut Fördermittel auch in den Main-Tauber-Kreis hierfür fließen und zwei konkrete Projekte unterstützt werden“, so MdL Dr. Wolfgang Reinhart. Gerade im Main-Tauber-Kreis gebe es viele Denkmäler, die Teil der Zeit- und Kulturgeschichte seien. Diese sind auch vor dem Hintergrund des Tourismusstandortes von besonderer Bedeutung.

Das Wirtschaftsministerium des Landes entscheidet nach Vorbereitung durch das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart (LAD) über die Aufstellung des Denkmalförderprogramms.

42 280 Euro fließen nach Weikersheim-Haagen für die Gesamtsanierung der Rundbogenbrücke von 1837 über den Vorbach. Weitere 42 640 Euro fließen nach Werbach-Gamburg, Kirchstraße, für die Außensanierung der katholischen Pfarrkirche St. Martin. pm