Main-Tauber

34 neue Corona-Fälle im Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis.Das Landratsamt des Main-Tauber-Kreises meldet für den 8. Januar 34 neue Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der bislang bestätigt infizierten Personen im Landkreis beträgt nun 2475. Das Gesundheitsamt hat drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus bestätigt. Bei der flächendeckenden Testung im Pflegeheim „Haus im Umpfertal“ in Boxberg wurden weitere Infektionen festgestellt. Die Quarantäne bleibt deshalb bestehen. Die grafisch aufbereiteten Zahlen finden Sie hier.

Zum Thema