Lokalsport

Volleyball Schüler des Deutschorden-Gymnasiums präsentieren sich beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in starker Form

Zwei Titel und mehrere gute Platzierungen eingeheimst

Archivartikel

Der Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ startete im Volleyball mit dem Kreisentscheid in Niederstetten für die Jahrgänge 2005 und jünger. Durch die gut besuchte Volleyball-AG des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) konnten die Betreuer Angelika Hübner und Jason Hübner drei Jungen und eine Mädchenmannschaft melden. Dank der guten Kooperation des Lehrerkollegiums wurden zur Freude der Teams

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1826 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00