Lokalsport

Leichtathletik Training für die Meisterschaften

Wettkämpfe schon im Kalender

Archivartikel

Die Igersheimer Leichtathleten beginnen ihr Training nach den Ferien am Dienstag, 10. September, um 16 für die Altersgruppe 8 bis 12 Jahre. Um 17 Uhr steigen dann die Athleten ab 12 Jahre ins Training ein. Eine weitere Gruppe beginnt um 18 Uhr.

Am Freitag von 16 Uhr bis 17.30 Uhr haben die Jüngsten ab vier bis fünf Jahre in der Halle und auf dem Platz Gelegenheit, die ersten Erfahrungen mit der Leichtathletik zu sammeln. In diesem Bereich geht es nicht um eine abgewandelte Leichtathletik der Erwachsen, sondern um spezielle Formen von Spiel- und Übungsteilen die auf das entsprechende Alter abgestimmt sind.

„Das erfahrene Trainerteam, das die Igersheimer Leichtathleten bis zu den Ferien betreute, steht wieder zur Verfügung und ist Garant für ein ausgewogenes Training mit der Möglichkeit sein Können bei vielen Wettkämpfen zu zeigen“, erklärt der Verein. Auch in der neuen Saison wird das bewährte Konzept Breitensport für alle und Förderung der Talente weiter verfolgt. Auf weiterhin rege Teilnahme am Trainingsbetrieb freut sich das gesamte Team, das neben dem Training noch einige Wettkämpfe in diesem Jahr im Kalender stehen hat.

Es geht los mit den Vereinsmeisterschaften im Blockwettkampf am Freitag 13. September, um 15 Uhr. Dann folgt eine Woche später die Kreismeisterschaft in den Staffelwettbewerben am 20. September in Buchen. Am 29. September findet der Mehrkampf der Schüler mit Rahmenprogramm für Jugend und Aktive statt. hl