Lokalsport

Tischtennis Der Spitzenreiter der Kreisliga Buchen profitiert von der „krachenden“ 0:9-Niederlage des direkten Verfolgers Sindolsheim

Spvgg. Hainstadt II baut ihre Tabellenführung weiter aus

Archivartikel

In der Kreisliga des Tischtennisbezirks Buchen baute die SpVgg Hainstadt II dank einer „krachenden“ Niederlage ihres direkten Verfolgers ihre Führung aus.

Kreisliga

Mit 9:4 übersprang Spitzenreiter Hainstadt II die Auswärtshürde in Rippberg und baute seinen Vorsprung auf vier Punkte aus. Für Hainstadt waren F./M. Bekpen, M. Gramlich/J. Okorafor, F. Bekpen, Gramlich (2), J.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00