Lokalsport

Landesportbund Anträge für Inklusion-Maßnahmen stellen

„Sport kann Motor sein“

Archivartikel

Der Sport kann ein wichtiger Motor für die Inklusion sein. Im und durch Sport besteht die Möglichkeit, spielerisch Grenzen zu überwinden. „Einfach machen!“ als Leitmotto heißt nicht, dass Inklusion – die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung – einfach ist. Oft helfe es aber, einfach „mal“ zu machen und einen Anfang zu wagen. Die größte Barriere, die es dabei

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00