Lokalsport

Tischtennis Adelsheim und Korb trennen sich 8:8 / Neunkirchen gewinnt gegen Sennfeld

Spitzenspiel endet unentschieden

Archivartikel

Die Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen setzte am Wochenende mit fünf Paarungen die Vorrunde fort. Im Mittelpunkt stand das Schlagerspiel zwischen dem Spitzenreiter SV Adelsheim II und dem Verfolger TTC Korb, das nach großem Kampf 8:8-Unentschieden endete.

SV Neunkirchen – VfB Sennfeld 9:6. Nach der 2:1-Führung nach den Eröffnungsdoppeln durch Erfolge der Paare Eisele/Bauer und Schneider/Falk erkämpfte das Sextett Eisele, Edelmann, Falk (2), Bauer, Schneider und Bähr die sieben Zähler zum doppelten Punktgewinn. Für die Gäste waren das Doppel Miriam Schöll/Müller sowie Miriam Schöll (2), Müller (2) und Friedrich erfolgreich.

SV Adelsheim II – TTC Korb 8:8. Der TTC Korb musste im Schlagerspiel beim SV Adelsheim II ohne seine beiden Spitzenspieler Froede und Metzger antreten. Aufgrund dreier Siege in den Doppeln erreichte der Gast ein 8:8-Unentschieden. Nach der 1:0-Führung für den SV durch Eckstein/Niemann gingen die Gäste durch Speiser/Spretka und Thorsten Vetter/Daniel Vetter mit 2:1 in Führung. Nun punkteten der SV Adelsheim II durch Eckstein, Rösch und Niemann zum 4:2. Auf das 4:3 durch Speiser antwortete Zinkel zum 5:3, ehe Daniel Vetter zum 5:4 verkürzte. Zu Beginn des zweiten Durchgangs war zunächst Eckstein zum 6:4 erfolgreich. Thorsten Vetter gelang für den TTC nach großem Kampf das 6:5. Nun punktet wiederum der SV durch Niemann und Schuster zum 8:5. Doch die Gäste wehrten sich gegen die drohende Niederlage und Daniel Vetter und Schönemann sowie das Doppel Speiser/Spretka erkämpften noch das 8:8-Untentschieden.

TTC Limbach – VfB Mosbach- Waldstadt III 9:3. Die 2:1-Führung nach den Doppeln durch Marco Trappmann/Sigmund und René Trappmann/Mierswa. bauten Marco Trappmann (2), Sigmund (2), René Trappmann, Mierswa und Klaus Trappmann über 6;2 zum 9:3-Endstand aus. Für die Gäste gestalten das Duo Bronner/Bunjevac sowie Bronner und Zachlod das Ergebnis freundlicher. ck