Lokalsport

Leichtathletik GTO beim Landesfinale am Start

Platz fünf als großer Erfolg

Archivartikel

Die Leichtathleten des Ganztagsgymnasiums Osterburken hatten sich für das Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ im Floschenstadion in Sindelfingen qualifiziert und belegten am Ende den fünften Platz unter den acht qualifizierten Teams.

„Mehr war nicht drin angesichts der hochklassig besetzten Konkurrenz“, urteilten die Betreuer Herbert Zemmel und Daniel Kurfiss. Man müsse

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00