Lokalsport

Tischtennis

Nur 5:9 gegen Buchenbach

Archivartikel

Bad Mergentheim.Im zweiten Spiel in dieser Woche war die Mergentheimer dritte Tischtennis-Mannschaft zu Gast bei Buchenbach V und bezog eine 5:9-Niederlage.

SC Buchenbach V – VfB Bad Mergentheim III 9:5 (32:21 Sätze)

Bad Mergentheim: Werner, Knorr, Scheer, Glibota, Müller, Trommler.

Die Eingangsdoppel brachten die 2:1-Führung für den VfB. Werner/Knorr und Glibota/Trommler waren erfolgreich, Schmeer/Müller verloren. Knorr gab nun sein Spiel ab, doch Werner sorgte für die 3:2-Führung für die Badestädter. Glibota und Schmeer gaben ihre Einzel ab. Trommler holte den nächsten Punkt für den VfB. Müller beendete den Ersten Durchgang mit einer Niederlage zur 5:4-Führung für die Buchenbacher Fünfte.

Werner musste nun eine Vier-Satz-Niederlage einstecken. Knorr brachte Mergentheim noch zum 6:5 heran. Doch dann gab es Spielverluste für Schmeer, Glibota und Müller zum 9:5-Endstand für Buchenbach.

Die nächsten Spiele: Samstag, 7. März um 18 Uhr VfB Bad Mergentheim I – TSV Crailsheim und VfB Bad Mergentheim III TTF Laudenbach II in der Turnhalle Stadtgarten. VfB