Lokalsport

Schwimmen Niederstettener DLRG-Senioren holen Titel

Nummer eins im ganzen Land

Archivartikel

Die Niederstettener DLRGler haben den Landes-Meistertitel bei den 24. Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen geholt.

Am 16. November schauten sich wieder einmal die Sprinterinnen und Sprinter unter den Rettungsschwimmern am Wettkampfbecken ins Auge. Dieses Jahr fanden die 24. Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften, an denen Rettungsschwimmer ab dem 25. Lebensjahr teilnehmen können, im Hallenbad Althengstett im Landkreis Calw statt.

Früh am Samstagmorgen starteten zwei Autos der Ortsgruppe Niederstetten mit ihrer wettkampferprobten Truppe zu diesem gut besuchten Event am Ende des Schwimmjahres. Sie waren gut in Form, wie sich nach einigen packenden Rennen abends bei der Siegerehrung herausstellte.

Einzel am Vormittag

Am Vormittag standen die Einzelwettkämpfe an bei denen zwei derNiederstettener Schwimmer teilnahmen. Rafael Kriese ging in der AK 60 und Karol Murat in der AK 30 an den Start. Beide Schwimmer haben ihr Können mit erstklassigen Zeiten unter Beweis gestellt. Für die Disziplin „Retten einer Puppe“ hat Rafael über Monate hinweg seinen Stil umgestellt und empfing nun mit dem Landesmeistertitel in seiner Altersklasse den Lohn für die Mühen und seine Ausdauer. Karol Murat hat sich in einem starken Teilnehmerfeld den vierten Platz erkämpft.

Nachmittags standen dann die Mannschaftswettkämpfe an. Die Einstufung in die einzelnen Altersklassen (AK) erfolgt durch das Zusammenzählen des Alters der Mannschaftsteilnehmer. Die Niederstettener Herrenmannschaft in der AK 200, bestehend aus den Schwimmern Rafael Kriese, Karl-Heinz Ehnes, Reiner Ziegler, Peter und Jürgen Schmitt, konnte nach vier hart umkämpften Läufen die stärksten Rivalen aus Geislingen verdient auf den zweiten Platz verweisen.

Die Erfolgsgeschichte wurde mit der Bronze-Medaille des Teams in der AK 140 vervollständigt. Für diese Mannschaft schwammen Karol Murat, Harald Striffler, Rainer Beck und Jens Hanel. dlrg