Lokalsport

American Football U17 des „Wolfpack“ tritt am Sonntag mit den „Titans“ zum Spieltag in Heilbronn an / Finaler Spieltag am 2. November im Deutschordenstadion

Meisterschaft kann möglicherweise bereits vorentschieden werden

Bad Mergentheim.Einen Tag nach dem German Bowl geht es auch für das Wolfpack gleich wieder um Punkte. Die Jugend U17 begibt sich morgen ins Heilbronner Frankenstadion zum Lokalrivalen „Miners“. Die erste Partie beginnt um 11 Uhr zwischen den Gastgebern und den Biberach Beavers. Gleich im Anschluss steht dann um 12.30 Uhr das Spitzenspiel der beiden Tabellenführer auf der Tagesordnung: KIT SC Engineers gegen die Spielgemeinschaft Titans/Wolfpack: ein Spiel auf Augenhöhe und möglicherweise seine Vorentscheidung um die Meisterschaft. Letztlich wird diese allerdings wohl erst im finalen Spieltag am 2. November im Deutschordenstadion Bad Mergentheims entschieden.

Nach den beiden überraschenden Auftaktsiegen am ersten Spieltag liegt also für den morgigen Sonntag einiges an Spannung in der Luft. vo