Lokalsport

Schießen

KKS Osterburken beherrscht Szene

In der Kreisoberliga Luftgewehr des Sportschützenkreises steht der KKS Osterburken I als Sieger fest. Bester Einzelschütze war mit 386 Ringen Sven Klimmer (KKS Osterburken).

5. Wettkampf: KKS Osterburken I – SV Schloßau I 3:0, SV Schweinberg I – SV Hainstadt I 0:3. – Einzel: Sven Klimmer, KKS Osterburken, 386, Markus Puffer, SV Hainstadt, 383, Andreas Stössel, SV Hainstadt, 380. – Tabelle: 1. Osterburken I 10:0/14:1; 2. Hainstadt I 8:2/10:5; 3. Schloßau I 2:8/4:11; 4. Schweinberg I 0:10/2:13.

In der Kreisliga Luftgewehr gewann der KKS Osterburken II den Liga-Wettbewerb verlustpunktfrei. Das beste Einzelergebnis (374 Ringe) erzielte Melanie Herberich (Dornberg).

5. Wettkampf: KKS Osterburken II – SSV Dornberg I 2:1, KKS Osterburken III – SAG Buchen II 2:1, SGi Walldürn I – wettkampffrei. – Tabelle: 1. KKS Osterburken II 8:0/10:2; 2. SGi Walldürn I 4:4/6:6; 3. KKS Osterburken III 4:4/6:6; 4. SSV Dornberg I 2:6/4:8; 5. SG Buchen II 2:6/4:8. bie