Lokalsport

Allgemein Das FSJ-Jahr hat begonnen

Jugendliche in Vereinen aktiv

Archivartikel

Mit dem Grundlehrgang zur C-Lizenz begann in der vorigen Woche für 41 Jungs und drei Mädels in der Sportschule Schöneck ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Fußball. Insgesamt sind im Schuljahr 2019/20 exakt 65 Freiwillige in den Vereinen aktiv.

Nach dem fünftägigen Lehrgang starten die Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren in ihren Einsatzstellen durch. Dabei liegt ihr Tätigkeitsschwerpunkt auf Fußball-AGs in Schulen und Kindergärten sowie Kinder- und Jugendtraining in den Vereinen. Oftmals unterstützen die Freiwilligen ihre Vereine auch bei Veranstaltungen und Projekten oder bei administrativen Aufgaben.

„Die Lehrgangswoche war sehr interessant, hat Spaß gemacht und wir haben auf jeden Fall et-was mitgenommen“, berichtet die 19-jährige Alisa Klumpp, die ihr FSJ beim VfB Wiesloch ab-solviert. Das bestätigt auch Jonas Micol, der während des Lehrgangs seinen 18. Geburtstag in der Sportschule feierte. „Ich fühle mich auf jeden Fall sicherer und habe jetzt einen Plan an die Hand bekommen“, freut sich Micol auf seine nun kommenden Einsätze im Sportkreis Pforzheim.

In den Fußballkreisen Buchen und Tauberbischofsheim sind in folgenden Vereine „FSJler“ im Einsatz: TSV Buchen, SV Königheim und SV Königshofen. aka