Lokalsport

Hallenfußball Beim Jako-Cup der B-Junioren in Niederstetten setzte sich der Turniersieger sowohl im Halbfinale als auch im Endspiel erst nach 10-Meter-Schießen durch

Hollenbacher Jungs mit starken Nerven

Archivartikel

Starke Nerven im 10-Meter-Schießen brachten dem FSV Hollenbach den Titel der B-Junioren beim Jako-Cup in Niederstetten: Sowohl das Halbfinale als auch das Endspiel wurden erst nach der regulären Spielzeit entschieden.

Vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften, und die beiden Gruppenersten erreichten das Viertelfinale: Gastgeber TV Niederstetten startete furios mit einem 3:0-Sieg,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00