Lokalsport

Tischtennis Spieltag war geprägt von den Doppelbegegnungen

Hainstadt II schafft Revanche gegen Korb II

Archivartikel

Die Tischtenniskreisliga Buchen eröffnete die Rückrunde mit nur zwei Spielen, da die beiden übrigen Partien verlegt wurden. Geprägt war der Spieltag von den Doppelbegegnungen, denn beide siegreiche Mannschaften gewannen jeweils alle Doppelspiele.

Kreisliga: Durch Siege der drei Eingangsdoppel der Paare K. Schäfer/W. Meidel, F. Bekpen/Marco Gramlich sowie T. Balles/J. Gentner

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00