Lokalsport

Volleyball TSV Höpfingen am letzten Heimspieltag der Saison ohne Punktgewinn

Gleich zweimal verloren

Archivartikel

Am letzten Heimspieltag der Saison mussten die Volleyball-Damen des TSV Höpfingen eine 0:3- sowie eine 1:3-Niederlage gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach und die SG Hohensachsen hinnehmen. Mit einigen verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen starteten die TSV-Damen in das letzte Heimspiel in der Landesliga für die Saison 2019/2020 gegen denTabellenzweiten und den -dritten.

Schwerer ...


Sie sehen 20% der insgesamt 1986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00