Lokalsport

Schießen Gewehrschützen im „Fernvergleich“

Gleich zwei Top-Resultate

Archivartikel

Zehn Mannschaften sind in der Kreisklasse der Luftgewehrschützen im Sportschützenkreis Buchen angetreten, um in sechs Wettkämpfen das beste Team, sowie die beständigsten Einzelschützen zu ermitteln. Bedingt durch die Coronapandemie hatten die Verantwortlichen des Kreises festgelegt, dass die Paarungen als Fernwettkämpfe ausgetragen werden.

Zum Auftakt setzte sich die SGi Berolzheim I mit 1097 Ringen an die führende Position. Beste Einzelschützen waren mit jeweils 374 Ringen Hubertus Zeitler und Christian Heckmann, beide von der SGi Berolzheim.

Die weiteren Wettkämpfe sind ausgesetzt und werden nach Aufhebung der aktuellen Einschränkungen fortgesetzt.

Gruppe A: SGi Berolzheim I – SSV Dornberg II 1097:1022, SV Sindolsheim I – KKS Osterburken III 949:1056. – Einzel: Hubertus Zeitler, SGi Berolzheim 374; Christian Heckmann, SGi Berolzheim, 374; Christian Rutz, KKS Osterburken, 361; Claudia Ballweg, SSV Dornberg, 356; Pascal Kniel, KKS Osterburken, 353. – Tabelle: 1. SGi Berolzheim I 1097; 2. KKS Osterburken III 1056; 3. SSV Dornberg II 1022; 4. SV Sindolsheim I 949.

Gruppe B: SGi Berolzheim II – SV Sindolsheim II 930:924, SV Altheim I (ohne Gegner) 944. – Einzel: Nicole Stahl, SV Altheim, 348; Carsten Stumpf, SGi Berolzheim, 319; Marlon Perl, SV Sindolsheim, 318. – Tabelle: 1. SV Altheim I 944; 2. SGi Berolzheim II 930; 3. SV Sindolsheim II 924.

Gruppe C: SV Mudau I – KKS Osterburken IV 1041:983, SV Altheim II (ohne Gegner) 854. – Einzel: Markus Bayer, SV Mudau, 360, Philipp Schulte, SV Mudau 343, Finn Unangst, KKS Osterburken, 340. – Tabelle: 1. SV Mudau I 1041; 2. KKS Osterburken IV 983; 3. SV Altheim II 854. Bie