Lokalsport

Diak Klinikum Harley-Freunde Hohenlohe spenden 5000 Euro

„Geld ist dringend nötig“

Archivartikel

Schwäbisch Hall.Die Hohenloher Harley-Freunde rund um den Hauptverantwortlichen Joachim Schmidt bescherten kranke Kinder und Jugendliche im Diak Klinikum.

Die Freude bei den Mitgliedern des Fördervereins war groß. Denn die Biker spendeten den Erlös des 10. Hohenloher Harley-Runs an den Förderverein der Kinder- und Jugendklinik am Diak.

Edda Weiner-Giessler, stellvertretende Vorsitzende des

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00