Lokalsport

Nachgehakt Heidersbachs Trainer Dietmar Manz über das historische 6:6 in Schweinberg

„Für uns Trainer ist so ein Spiel anstrengend“

Archivartikel

Auf dem Sportplatz des FC Schweinberg spielte sich am Sonntag ein historisches Spektakel ab: Der heimische FC führt zwischenzeitlich mit 5:1 gegen den Kreisliga-Konkurrenten VfB Heidersbach. Knapp zehn Minuten vor dem Spielende traf Schweinbergs Steffen Gress zum umjubelten 6:3 – der erste Saisonsieg für das Team um die beiden Trainer Frank Michel und Alexander Stang schien sicher.

Doch

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00