Lokalsport

Leichtathletik Martin-von-Adelsheim-Schule mit vier Mannschaften beim RP-Finale von "Jugend trainiert für Olympia"

Favoritenrolle gerecht geworden

Archivartikel

Durch sehr gute bis überragende Leistungen im Kreisfinale schafften es alle vier Mannschaften der Sekundarstufe der Martin-von-Adelsheim-Schule zum RP-Finale von "Jugend trainiert für Olympia". Unterstützt von ihren vier Betreuern Peter Dörr, Florian Loser, Melanie Muratore und Regina Fischer fuhren deshalb nun 39 motivierte Schüler und Schülerinnen nach Oberderdingen.

Die Jungen im

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00